Aussenleuchten

Mit dem Thema Außenleuchten geht es raus. Raus in den Garten, in den Vorgarten, Parks, öffentliche Plätze oder Firmengelände. Auch draußen ist die Vielfalt an Lampen und Leuchten groß – und auch die Lampen sind groß, denn anders, als im Haus oder in der Wohnung gibt es draußen keine Zimmerdecken. Da kann es sein, das große Laternen mehrere Meter groß sind. Doch auch ganz kleine Außenlampen gibt es, wie zum Beispiel Bodeneinbauspots oder LED Schläuche.

N.Schmitz / pixelio.de

N.Schmitz / pixelio.de

Alle Außenleuchten haben meist den Zweck, eine Fassade, einen Eingangsbereich, eine Einfahrt oder Pflanzen zu beleuchten. Sie sorgen dabei für eine gute Außenwirkung, indem sie das beleuchtete Objekt in einem guten Licht dastehen lassen und dienen meist noch der Orientierung und der Sicherheit von Menschen.

Um Letzteres zu gewährleisten, sind viele Privathaushalte mit allerlei Außenleuchten rund ums Haus ausgerüstet. Beinahe jedes Haus hat heutzutage eine Hausnummernleuchte oder eine Laterne im Eingangsbereich. Mit diesen Außenlampen kommt man gut nach Hause und heißt Besucher willkommen.

Hinter dem Haus dienen Pollerleuchten, Sockelleuchten oder Pflanzenstrahler der kunstvollen Inszenierung des Gartens. Im Garten gibt es viel zu bestaunen, nicht nur tagsüber! Auch am Abend und in der Nacht möchte der geneigte Naturliebhaber sein grünes Paradies genießen und betrachten. Gut, wenn man da die richtige Außenbeleuchtung sein Eigen nennen kann.

Hier, im Garten, passt übrigens auch Teichbeleuchtung bestens ins natürlich beleuchtete Bild. Ja, auch für den Gartenteich oder den Fischteich gibt es die passende Teichbeleuchtung. Unterwasserleuchten sind mit einen speziellen, wasserdichten Gehäuse ausgestattet, dass die Lampen gegen dauerhaftes Untertauchen schützt. Achten Sie hierzu beim Kauf von Unterwasserleuchten auf die IP-Schutz Kennung.

Doch nicht nur im Privatgebrauch werden Außenleuchten eingesetzt. Natürlich benötigen auch Hotels, Restaurants oder öffentliche Gebäude die richtige Außenbeleuchtung. Es kommt immer ganz auf den Lampen Einsatzbereich und auch darauf an, was wie beleuchtet werden soll, wenn es um die Auswahl des Lampentyps und der passenden Leuchtmittel geht. Für eine hohe Fassade eignet sich eine Halogenmetalldampflampe mit 1000W, für den Solar Sonnenschirm reichen einige wenige LED Leuchtmittel.

Mehr zum Thema Außenbeleuchtung finden Sie in unseren Unterkategorien.